Donnerstag, 24. Februar 2011

ich trotze dem Winter

Hilfe: ich WILL Frühling!!

Ich habe zum Trotz meinen geplanten Frühlingsstuhl heute schon fertig gemacht. Da die Blumen bitterlich erfrieren würden, habe ich den Stuhl vorerst im Haus platziert. Für das Foto habe ich den Vorhang gezogen.............damit man die dicken Schneeflocken nicht sieht!!! Igitthhh!






















Letzte Woche habe ich die Vorarbeiten gemacht, wie ihr sieht....bei schönem Wetter:

Ich habe mit der Stichsäge die Sitzfläche ganz nach dem Motto: Operation gelungen, Patient gestorben ausgesägt....denn....das Sägeblatt der Stichsäge kann nicht mehr gebraucht werden und ist defekt. Ist ja egal, hauptsache das Endergebnis ist gelungen ;-). Mein lieber Mann hat mir danach ein Gitter eingesetzt (als er noch nicht wusste, dass ich das Sägeblatt zunichte gemacht habe :-)).
























Ebenfalls letzte Woche, als es bereits nach Frühling "gerochen" hat, habe ich den Malpinsel in die Hand genommen, ganz nach: "aus braun, mach weiss"


Kommentare:

  1. Hallo Barbara,
    aha, jetzt seid ihr wieder dran.. Bei uns ist jetzt endlich Sonne und es ist knapp über 0 Grad. Die letzten Tage waren die Hölle. So kalt, Wahnsinn.
    Dein Blumenstuhl ist klasse geworden. Sieht total schön aus. Und der Leuchter daneben, toll, sowas fehlt mir auch noch :-). Und Du warst schon fleißig, sehr schön ists geworden. Habe auch noch einiges.
    Übrigens hatte ich Dir gemailt. Hast Du sie bekommen?
    Liebe Grüße aus dem Norden,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Barbara, der Stuhl sieht superschön aus, die ganze Deko überhaupt ist sehr stimmig und romantisch:0)einfach KLASSE!!!
    Bei uns schneit es und es ist bitterkalt, ich sehene mich so schrecklich nach dem Frühling, es wird Zeit das der Winter sich verabschiedet!! Bin seid Dienstag wieder zu hause:-))und strotze nur so voller Energie und Ideen (leider muss ich noch langsam machen und mich zurückhalten wegen meiner Bandscheibe;-((
    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog:-)
    Bis bald und liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sooooo schön aus!!!! Ich bin begeistert!
    Bei uns ist es dermaßen kalt:((( Gegen den Schnee hätte ich ja gar nichts einzuwenden... aber diese Kälte.....
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  4. Hier auch ganz viel Schnee, voll bahh! Welch Wohltat die schönen Bilder anzuschauen..eigentlich sollte ich jetzt etwas völlig Anderes machen, aber nö, ich mag nicht. Lieber stelle ich fest, wie schön der Leuchter zu dem Boden passt und der Stuhl wiederum zu dem Vorhang und dass ich natürlich neugierig bin, was aus dem Tischchen + Bänkchen auf Bild 4 werden....
    Vom Möchtegernschnee total abgetörnte Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,
    weisst du, es ist noch FEBRUAR....da kommt der Frühling halt noch nicht gleich! ;o))) Aber ich versichere dir, er wird kommen- irgendwann! Lieber jetzt noch den Schnee als im April oder Mai, gäll? Ich bin grade vom Ausreiten nach hause gekommen, es war trotz Kälte und Flockenwirbel schön, die Hottis führen sich dann immer auf wie 3jährige, denen gefällt's (und mir ja eigentlich auch, auch wenn der Winter dieses Jahr selbst für meine Bedürfnisse nun langsam ein wenig lange ausfällt- ich bin ja schon das totale Winterkind!)
    Deine Stuhl ist superschön geworden, und man muss den Männern die kaputtgemurxten Sägeblätter ja nicht gleich unter die Nase halten, hihi!! Ich bin auch sehr froh, dass mein Mann ein Allrounder ist, der kann alles, sägen, fräsen, malern, schweissen- wenn er will! Manchmal braucht es einen kleinen Schubs, aber bis jetzt macht er immer mit!
    Und ich wundere mich: Du malst mal eben all diese tollen Dinge an? Püüühhhh- wahrscheinlich bin ich da zu pingelig, das dauert bei mir immer....Ich erinnere mich an die 2 Tage, die ich alleine für mein Buffet "vermalert" habe....Aber schön ist es geworden!
    So, ich wünsche dir einen gemütlichen Abend (denn dazu eignen sich kalte Winterabende ja bestens: Kerze anmachen, schöne Musik, Nase in ein tolles Magazin- Herz, was willst du mehr??)
    Ganz äs liebs Griessli,
    ANDREAdieHummel

    AntwortenLöschen
  6. huhuu barbara,,,der stuh ist klasse und frühlingsgefühle hatten wir im februar hier schon einige lach,,dauert sicher nicht mehr lange,,ganz liebe grüsse belinda

    AntwortenLöschen
  7. Hej Barbara,

    wenn ich draußen weißeln würde, hätte ich nach 2 Minuten gefrorene Hände & Farbe...

    Es ist bei uns auch soooo kalt und es liegt immer noch Schnee.

    Deine Weißelaktion bzw. das Ergebnis gefällt mir sehr, sehr gut!!!!

    Hab ein schönes Wochenende! Katja

    AntwortenLöschen
  8. Halloeli Barbara. Ich war schon eine weile nicht mehr auf deinem Blog... Wow da hat sich was getan... Ja, der Frühling hat uns heute nachmittag kurz besucht. Dies war wirklich Balsam für die Seele. Auch schnauzis haben die paar Sonnenstrahlen Seeeeehr genossen. Es war traumhaft. Dein blumenstuhl sieht toll aus!!!!! Ich wuensche ein schoenes Wochenende. Bis bald, LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara,
    deine Schätze sind wunderschön geworden........ich müsste auch längst schon wieder mit Streichen beginnen, konnte mich aber noch nicht aufraffen ;))! Ein himmlisches Wochenende und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Barbara,
    Schön, hast Du meinen Blog gefunden und Interesse an dem Bloggertreffen. :-) Dein Blog gefällt mir gut.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Barbara,
    was für ein wundervoller Blog!!! Du scheinst ein wahres Näschen für Schätzchen zu haben.
    GGVLG
    Ira

    AntwortenLöschen
  12. Hi Barbara,

    bei Dir scheint ja zumindest die Sonne, oder schien die Sonne, bei ist seit gefühlten 12 Wochen alles grau, grau, grau, wenn wenigstens Schnee da wäre, aber selbst der bleibt mir verwehrt;-)

    Die lackierten Teile sehen toll aus!

    *wink*

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Barbara,

    gerade bin ich erstmalig auf Deinen Blog gestossen und habe mich gleich als feste Leserin eingetragen.

    Der Stuhl ist ja gelungen, stellst Du den dann bei Wind und Wetter ´raus?

    Herzliche Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Barbara,
    deine Schätze sind unglaublich schön vor allem auch der Kerzenständer auf dem ersten Stuhl hat es mir angetan.
    Schneeflocken haben wir Gott sei Dank keine mehr...aber es ist dafür bitterkalt.
    Einen ganz lieben Gruß,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Barbara,
    herzlich Dank für Deine liebe Nachricht....habe mich total gefreut...:O)
    Auch für Deine Post möchte ich mich bedanken, muss aber gstehen das ich noch keine Zeit dafür gefunden habe....vielleicht nach dem Markt....:O)
    Freu mich schon Dich wieder zu sehen und bis dahin sende ich ganz liebe Grüße , Doreen

    AntwortenLöschen
  16. wunderschön --- ;o)

    zu deiner Frage: das ist ein Tattoo, sprich weder ausgemalt, noch gepinselt, einfach geklebt. Ich habe an dieser Wand auch flüssige Rauhfaser und hatte erst Angst es hält nicht, aber...siehe da - es klappt ;o)

    liebe grüße tine

    AntwortenLöschen
  17. morgen barbara
    danke für deine lieben worte. mensch war schon lange nicht mehr auf deinem blog. suuuuuupperschön wie du alles weisselst auf shabby. deine sachen sind beim eingang gerüstet. vielleicht seh ich dich ja noch.
    sonst bis bald. wünsche dir und deinen lieben ein traumhaft schönes wochenende. sei lieb umarmt daniela

    AntwortenLöschen