Sonntag, 6. März 2011

Vive la France :-)

Ich war in Frankreich und es war bitter kalt. Die klammen Finger und halbverfrorenen Füsse haben sich aber gelohnt :-)





















wunderschöne, alte Postkarten























kleine, alte Kinderschuhe......was dieses Kind mit diesen Schuhen wohl alles erlebt hat? Ein glückliches Kind oder Sonntagsschuhe eines Verdingkindes?
















Mein Schmuckstück!
Obwohl ich keine Lampe mehr benötige, MUSSTE ich sie kaufen. Die "Klunker" sind nicht weiss, sondern rauchfarbig. Vielleicht verkaufe ich sie später wieder, weil wir nicht mehr genügend freie Decken zur Verfügung haben ;-), aber jetzt will ich deren Schönheit noch ein bisschen in mich aufsaugen.


Kommentare:

  1. Die kalten Finger haben sich echt gelohnt.
    Was für Traumstücke!!!

    Eins schöner als das Andere. :o)
    Die Lampe ist der Wahnsinn. Ich finde, sie muß gar nicht unbedingt weiß. Sie ist wunderschöööön!

    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh, Barbara, du wirst in Franggreisch!! Alors, ich will auch!!!! (Ich gestehe: Ich war noch nie an einem Flohmarkt in Franggreisch :o(((( ! ) Und was hast du für tolle Schätze mitgebracht! Die Lampe ist wirklich ein Knaller, und hätten nicht auch wir schon alle Plätze vergeben- ich würde sie dir glatt abkaufen! Wunderschön! Und dieser herzige alte Wecker... und die tollen Postkarten....Kinderschuhchen....Jaaaaa, du hast wirklich wundervolle Dinge gefunden!
    Einen glücklichen Wochenstart wünsche ich dir, ganz herzliche Grüsse, bis bald,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  3. Mannomann... der Trip hat sich aber wirklich mehr als gelohnt!!!!
    Ganz wundervolle Teile hast Du ergattert!
    Herzlichen Glückwunsch!!!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    da hast Du ja wundervolle Sachen mitgebracht:-)) Leider war ich noch nie in Frankreich auf einem Flohmarkt - schade irgendwann vielleicht einmal!
    Die Kinderschuhe sind so herzallerliebst, wenn dieses Schühchen erzählen könnten!!!
    Wünsche Dir einen wunderschönen Tag.

    Bis bald
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara,
    wow, DAS hat sich ja wohl gelohnt. Und beim Feilschen spürt man auch die kalten Finger nicht mehr, gell?
    Dein Leuchter ist ein Traum. Hach, und die Karten. Kann Frau immer gut gebrauchen.
    Sonnige Grüße,
    Catherin
    P.S. Bei Wind kann ich übrigens meine Farbspritzpistole nicht benutzen. Bei leichter Brise gehts, einfach mit dem Wind arbeiten... Das Teil ist echt klasse!

    AntwortenLöschen
  6. WOW!!! Das sind ja wirklich wunderschöne Sachen und bei dem Kronleuchter kann ich dich total verstehen und vielleicht findest du ja noch ein freies Plätzchen, wär zu schade wenn nicht.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Barbara,

    na Du bist ja auch toll fündig geworden*g*
    Bei so schönen Dingen kann frau auch ein bisschen Kälte ertragen :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich war ebenfalls am Sonntag auf einem französischen Flohmarkt und habe viele tolle Dinge gesehen, nur leider konnte ich nicht fotografieren. Ein paar Sachen hab ich auch mit nach Hause gebracht. Wo warst Du denn? Vielleicht auch in Belfort?

    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Ha, ich dachte es mir, lach. Ich war das erste Mal dort (durch einen Tip) und habe sowas noch nie gesehen. So groß und nur die schönsten Sachen. Ich versuche nächsten Monat auch wieder hinzufahren (ist bloß a bisserl schwierig, weil ich fast jedes Wochenende arbeite), werde erst ab 14 Uhr dort sein und hoffe, daß nicht schon abgebaut ist. Bin ganz leicht zu erkennen, an meinen beiden kleinen dreifarbigen Yorkshire-Terriern, die immer mit dabei sind. Die Babyschühchen habe ich auch gesehen, der Händler hatte ganz viele davon. Ach Gott, ich bräuchte ein richtig dickes Portemonnaie, einen Lkw und vor allem dann auch ein größeres Haus, so viele Sachen haben mich da angesprochen. Es war echt ein Erlebnis, trotz der Affenkälte.
    Schade, daß auch Du Deinen Fotoapparat vergessen hattest. Nächstes Mal fotografiere ich aber ganz bestimmt!

    Ganz liebe Grüße (ich freu mich),
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara, über deinen Besuch habe ich mich sehr gefreut. Wunderbare Sachen hast du gefunden und die Impressionen von deinem schönen Zuhause gefallen mir auch sehr gut. Stilmittel ist nur ein Onlineshop, aber Anschauen und Abholen darf man immer auch gerne vor Ort. Ich schaue wieder vorbei! Herzliche Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Barbara, über zig ecken bin ich auf deinen Blog gestoßen.
    Super schön, ich bin auch ein totaler Weiß-Fan, kann mich aber leider nicht ganz so ausleben, da mein lieber Mann total auf Naturholz steht.
    Naja, mit Diplomatie klappt es doch ab und zu.
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh, Barbara, erzähl: WAS hast du gefunden?? Ich bin ja schon sehr gespannt!
    Und ja, ich freu mich auch total auf den Samstag, das wird sicher ein lässiger Tag, da trifft man ja nur auf Gleichgesinnte- stell dir dieses Gekichere und Geschnatter vor, hihi!!
    Ganz es liebs Griessli,
    ANDREAHummel

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Barbara!
    Das muß ja toll sein, ein französischer Flohmarkt! Ich habe schon viel darüber gehört und immer wieder gedacht...wer kann da schon hinfahren...Jetzt weiß ich es!!! Und da kann man wirklich schöne Dinge finden!
    Wie ich sehe bist Du auch noch nicht so lange in der Bloggerwelt. Ich würde mich über einen Besuch von Dir sehr freuen. Aber Vorsicht...Anfänger!
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, Barbara!
    Ohhh, den Ofen würde ich ja sehr gerne nehmen- wenn ich denn wüsste, wohin damit!! Wir haben zwar einen Ofenanschluss hier in der Wohnung, aber der ist so doof platziert, dass man damit eigentlich gar nichts anfangen kann! Hast du denn kein Eckchen (Garage oder so), wo du ihn zwischenlagern kannst, für den Fall, dass sich jemand findet, der die dafür um den Hals fällt?? Ist doch immer schade, wenn solche schönen alten Dinge einfach entsorgt werden!
    Und das ist ja toll: Ein altes Haus ausräumen zu dürfen, das muss genial sein! Rumwühlen, suchen und finden....ich bin gespannt, was du ergattert hast! Da geht dir vorderhand ja auch die Arbeit nicht aus! ;o)))
    Tja, mir auch nicht, ich Keller stehen noch ein paar Möbelchen, die auf Verschönerung warten, und in ein paar Wochen MÜSSEN sie fertig sein, das hat seinen Grund. Aber ich mach mich jetzt ganz gemütlich ans Werk, rumstressen kann ich später wieder!
    Geniess das WE, es soll ja so richtig frühlingshaft bleiben!
    Ganz liebi Griessli,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Barbara, ersteinmal ganz lieben Dank für deinen Besuch bei mir über den ich mich sehr gefreut habe. Dann auch noch direkt mit einem passenden Kommentar zum Thema Geld und Freundschaft. Ja leider läuft es nicht so toll und heute, falsch gestern lach habe ich einen neuen Post eingestellt. Nach einem mehr als knappen Telefonat soll ich Ende des Monats das Geld bekommen, nur wann und wo weiss ich nicht, mal sehen was das gibt.
    So nun aber zu deinen wirklich traumhaften Schätzen, jaaa der Leuchter musste mit, den kann man auf keinen Fall übersehen, ist aber auch ein Traumstück!!!
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall recht viel Spaß bei dekorieren und herrichten deiner Errungenschaften.
    sei ganz lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  16. Guten morgen Barbara - eben habe ich Deinen Kommentar gelesen und das war eine schöne morgendliche Begrüßung - nur wenige Kommentare fallen so herzlich aus !!!! Danke dafür - ich kannte Deinen Blog aber auch noch nicht ! den werde ich in den nächsten Tagen bestimmt mal durchstöbern......der Leuchter ist wirklich ein Traum, auch wenn ich aus eigener Erfahrung weiss, wie pflegeintensiv die "Dinger" sind.
    Auch ich wünsche Dir ein richtig schönes Wochenende und viel Finderglück, falls Du Dich wieder auf einem Markt tummeln solltest
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  17. Huhu Barbara, ich schon wieder lach!!
    Danke für deine lieben einfühlsamen Worte. Natürlich denke ich viel und ausgiebig über Freundschaften und diese im speziellen nach. Ich bin mir sicher das sich diese nicht mehr kitten lässt, so leid es mir auch tut. Leider ist von ihrer Seite ein einlenken nicht in Sicht und wenn es wirklich dazu kommt, das ich dass Geld zurück bekomme bin ich mir sicher das der Kontakt abreissen wird. Soll ich nun sagen das hat sich nicht gelohnt? Nein denn auch ich habe in all den Jahren viel gelernt und musste mich mit Dingen auseinandersetzen, mit denen ich sonst im Leben nie zu tun gehabt hätte. Alleine deswegen wird mir die Erinnerung daran im present bleiben.
    Aber warten wir erstmal ab was sich ergibt!!
    Dir wünsche ich aber einen wunderschönen Sonntag und herzliche Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Barbara,
    freue. ich, dass du ins Pünktchenglück gefunden hast und dass es dir gefällt. Bei dir sieht 's aber auch schön aus, werde mal ein bisserl stöbern.
    Liebe Grüße schickt dir Dana

    AntwortenLöschen
  19. Da bin ich nochmal...
    Ich meinte das "kleine Velochen" ...
    Also, bis bald wieder,
    Ich freue mich auch auf mehr von dir!
    Bises Alice

    AntwortenLöschen
  20. Ahhh, die Laaampe- ich liebe sie- sie ist wirklich wunderschön :-)!

    AntwortenLöschen