Montag, 21. März 2011

Bloggertreff in Basel :-)

Liebe Bloggerinnen

Mein erstes Bloggertreffen hat am Samstag in Basel stattgefunden. Claudine von Silvermoon (sorry Claudine, ich weiss nicht, wie ich dich verlinken kann :-() hat das Treffen in einem urgemütlichen Lokal organisiert. Sie hat uns allen ein selbstgebasteltes Namensschildchen gegeben, damit wir wissen, mit wem wir es zu tun haben. Die Zeit verging vieeeel zu schnell, leider konnte ich mich nicht mit allen austauschen, was aber sicher irgendwann nachgeholt werden kann. Es war soooo spannend die Gesichter live zu sehen :-).

Ich habe doch tatsächlich meinen Fotoapparat vergessen, welch Schande und kann euch deshalb leider keine Fotos vom Treffen zeigen :-(. Aber da wir uns alle gegenseitig beschenkt haben, kann ich euch mein Geschenk von Doris von mamas kram (oje, schon wieder sollte ich verlinken) zeigen. Merci vielmals liebe Doris für das wunderschöne "&" und die beiden Herzen.....sie passen perfekt :-).
























Andrea und ich dachten schon, wir müssen wohl in Basel übernachten, denn wir waren über eine längere Zeit auf der Suche nach dem Eingang (!) des Parkhauses, dann den Ticketentwerter und zum Schluss auch noch dem Auto. Aber eine einheimische Baslerin konnte uns auf die Sprünge helfen ...oje, Landeier in der Stadt ;-)!! Gell Andrea, wir werden uns von Bloggertreff zu Bloggertreff steigern :-)!

Danke liebe Bloggerinnen für die spannenden Gespräche

Seid lieb gegrüsst und geniesst die Sonne

herzlichst

Barbara

Kommentare:

  1. Die Hoffnung stirbt zuletzt, liebe Barbara, hihi!! Na, nächsten Samstag begeben wir uns ja in einen relativ kleinen Ort im Vergleich zu Basel, da werden wir wohl nicht mit solchen Problemen konfrontiert....;o)))!! Aber ja, stimmt schon, auch Landeier sind lernfähig, grins!
    Ich hab mich so gefreut, dich in live zu erleben, und es hat viel Spass gemacht mit dir! (und mit all den anderen lieben Bloggis auch!) Ich find's einfach toll, wenn man Seelenverwandte trifft, die die gleiche Leidenschaft pflegen und auch leben. Ist doch einfach herrlich, wenn man sich austauschen, sich weiterhelfen und Tipps und Tricks verraten kann, nicht? Übrigens, dein Geschenk, das DU gebastelt hast, hat mir sehr gefallen! Und ich glaube, es ist in die richtigen Hände gekommen, gell?
    Also, jetzt bis nächsten Samstag, ich bin schon ganz hibbelig (und dann werden wir auch mit den Frauen ins Gespräch kommen, die letzten Samstag zu weit unten am Tisch sassen ;o)) ! )
    Geniess die Woche, sei kreativ, und ganz es liebs Griessli,
    ANDREA

    PS: ich mail noch, ja? Wegen Samstag, wie, wann, wo..... Ach so, WO ist klar....

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    das hört sich ja echt nett an, schade, dass Ihr so weit weg seid!
    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Hoi liebe Barara!
    Ja, das kann ich mir vorstellen, dass es in so einer Bloggerinnenrunde viiiiiiel zu schnacken gibt :-) Ich wusste leider gar nichts davon, vielleicht schaffe ich es beim nächsten Mal, das würde ich mir auch nicht entgehen lassen. Eine ganz schöne Woche dir!
    LG
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara
    Schön, dass ich dich an diesem tollen Treffen kennenlernen durfte!
    Was für ein wunderbares Plätzchen das "&" und die Herzen bekommen haben! Die alte Türe ist ein Traum!!! Weisst du, ich mag ja weisse & alte Dinge auch so gerne...
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. Och Menno...Basel ist von hier aus hinterm Horizont gleich links..! ;-((( Warum wohnen alle so weit weg? HEUL!!! Ich hätte auch sooo gerne ein Bloggertreffen! Würde mich auch spontan und völlig selbstlos für ein Parkhaus-Workshop opfern, hihi!
    Liebe Barbara, und jetzt möchte ich noch einen Antrag stellen: ICH MÖCHTE GROOOßE BILDER von Deinem wundervollen Heim, sonst kauf ich mir ne Lupe...! Das sieht alles sooo vielversprechend aus, aber ich seh alles nur sooo klein! Ich steh auf den Teddy...! BÜTTEEEE...! Zeig mal alles für blonde, blinde Bienchen ein wenig GRÖßER!!! Wünsch Dir nen wundervollen Abend, GGGLG, Biene♥

    AntwortenLöschen
  6. Das war bestimmt wundervoll, liebe Barbara und du hast so zauberhafte Schätze von diesem Treffen mitgebracht!!! Die alte Tür ist auch ein traumhaftes Stück!!! Tausend Dank auch, für deine süßen Zeilen - das lässt mich doch gleich auf Wolken schweben ;))!!! Eine himmlische Woche und allerliebste Grüße, bis bald,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Barbara♥
    Kannst Du die Bilder von Deinem Häuschen nicht posten, dann kannst Du doch die Größe unten variieren, wenn Du draufklickst? Das wäre doch einfach zu schade, weil das, was man sieht, sieht einfach traumhaft schöön aus!♥
    Ich kann Dir leider nicht sagen, ich glaube aber nicht, das das taupe den Raum kleiner macht, weil ich nämlich das andere Problem habe, bei mir ist alles so groß und so hoch, dass ich mir darüber keine Gedanken machen muss! Ich habe das Problem, hier Gmütlichkeit in die Räume zu bekommen, hört sich dumm an, ist aber so! Auf jeden Fall wirkt das weiß aber sehr schön zu den taupefarbenen Wänden!
    Ich wohne im Ruhrgebiet, die Schweiz ist sosososoooooo weit weg! Sooo schade finde ich das!
    Ich wünsche Euch am Samstag gaanz viel Spaß, und denke an Euch! GGGLG, Biene ♥

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Barbara♥
    Schau mal in meinen Blog, würde mich freuen wenn Du mitmachst! ;-))) Dann vielleicht auch NACH dem Treffen! SCHNIEF MAL WIEDER!!! DIe liebsten Grüße, Biene♥

    AntwortenLöschen
  9. Hej Barbara,

    uihhh... ich war viel zu lange nicht bei Dir gucken. Was Du für tolle Schätze aus dem Abbruchhaus geholt hast!

    Naja und ein Bloggertreffen habe ich auch noch nicht mitgemacht. Das hört sich soooo dermaßen spannend an. Und die Freude merkt man Dir immer noch an...

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Katja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Barbara,

    jetzt hab ich mich spontan hier eingetragen,weils so lustig und schön ist !!!

    darf ich....???? das mit dem verlinken erklären...???
    im Fenster neuer Post ist doch oben neben "Bild laden" auch das symbol "Link", da klichst Du drauf, dann öffnet sich ein Fenster, bei Text setzt Du z.B. den Namen von Claudine ein und bei webadresse dann ab: "http//blablabla usw. bis com/" ein und schon hast Du es verlinkt. Oder hab ich das jetzt sehr verknotet beschrieben?

    gggggggggglg Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Keep posting stuff like this i really like it

    cheap cialis

    AntwortenLöschen