Mittwoch, 14. Januar 2015

Life...Love

Liebe BloggerInnen

Was gibt es Schöneres als ein gemütliches Heim, in welchem man sich wohl fühlt.
So stimmt es für mich zur Zeit (frühmorgens bei Regenwetter)


Ebenso werde ich mich dieses Jahr vermehrt diesen Dingen widmen:

Aus diesem zarten Stoff werde ich mir ein neues Kleid für das Bellydance nähen. Diese Arbeit wird mich wohl ziemlich in Anspruch nehmen, weil da ja allerlei dazu gehört. 

Wer jetzt aber meint, dass ich nur klassische Musik oder Trommeltöne mag um auszuflippen, oh nein meine Lieben, denn ich bin ein Kind des Funk und Rock....


.....des Yogas, des Bioernährens, des Fastkeinfleischessens, des Träumens, des Lesens, des Schwimmens, des Tanzens, des Schreibens, des Diskutierens, des Sichgedankenmachens, des Umsetzens....ach, jetzt hör ich auf ;-)

Liebe Leute, ab auf die Schiene des schönen Lebens! Tut, was EUCH gut tut!

.....auch wenn es für mich zur Zeit heisst: Quarkwickel, denn mein Hals ist etwas "ramponiert" und die Stimme weg (immerhin kann ich trotzdem schreiben ;-))



herzliche eure Barbara

Freitag, 9. Januar 2015

Popcorn & Co.....

Liebe BloggerInnen
Guguseli liebes Hummelchen (auf viiiiele weitere lustige Stunden, prosit)

Ich wünsche euch allen ein Jahr des Glücks, der Umsetzung, der Ruhe und Leichtigkeit. Auch danke ich euch, dass ihr trotz meinen langen Pausen immer wieder einen Besuch bei mir macht. Ich freue mich über jede Mail, jeden Kommentar und jeden Kontakt. Ihr seid toll...


Draussen ist es kalt und im Haus ist es gemütlich und kuschelig. Ich hätte dringend Aktien bei einer Rechaudkerzen-Hersteller-Firma kaufen sollen.....die Dividendensumme wäre riesengross, schon nur, durch meinen Eigenbedarf ;-).

Heute regnet und windet es wie verrückt. Wenn es mindestens Schnee hätte...aber nein, nur Regen und Sturm!

Was macht man an solch ekelhaften Tagen? TV und alter Klassiker natürlich. Aber nur ein gemütliches Sofa und eine Kuscheldecke reichen da nicht aus, nein, es braucht was zum Knabbern. Also ab zur Früchteschale.....fein säuberlich teile ich eine Orange in perfekte Schnitze. Kann mir mal jemand sagen, wieso es keine wirklich guten Orangen mehr gibt? Ja, natürlich, Bio habe ich auch getestet bzw. Bio kommt immer vor und trotzdem sind sie nicht mehr das, was ich mir geschmacklich wünsche. Versuch 2 mit einer Mandarine, aaaaber, wieso waren die Mandarinen früher so richtig gut und heute gehen sie in die Kategorie fade und wässrige Scheusslichkeiten?

Also jetzt zu Plan B:
POPCORN. Ich benutze unsere tolle "Genau-wie-im-Kino-POPCORNMASCHINE". Ein paar Bio-Maiskörner rein und ab geht die Post:

  jupieee



Ja genau, diese Schalen sind im Shabbyhus eingetroffen. Superschön und wer lieber Nüsse oder Süssigkeiten mag (es kann ja auch sein, dass man nichts ausschliessen will) .....ist auch kein Problem ;-)


und jetzt ist die Zeit gekommen: Sich auf das Sofa schmeissen, in Kuscheldecke einlullen und Knopfdruck zu meinem alten Lieblingsfilm "when Harry met Sally":


Leider sieht das Gesicht von Meg Ryan heute aus wie eine überpralle Nektarine, knapp bevor die Haut platzt und der Mund ist etwa drei Mal so gross geworden. Solls ja mit dem Alter geben ;-).

Ich wünsche euch allen ein gemütliches Wochenende und wer im Shabbyhus vorbei kommen möchte. Jaaa... wir haben geöffnet. Morgen Samstag von 11.00 - 17.00 Uhr mit Cupcakes von Cupcake Delights. 

Herzlich eure Barbara



Mittwoch, 24. Dezember 2014

Fröhliche Weihnachten

Liebe BloggerInnen

Ich wünsche euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest. Geniesst viele glückliche Momente im Kreis eurer Lieben. Bei uns wird es heute Abend chaotisch und laut, aber fröhlich und mit viel Gelächter. So feiern wir unsere Weihnachten.




Vielen Dank, für euer Mitlesen und eure Nachrichten an mich. Auch wenn ich zur Zeit nicht oft aktiv am Bloggen bin, aber ich lese immer wieder bei euch mit und freue mich, über so viel Inspiration. Dafür danke ich euch.

Herzliche Grüsse

eure Barbara

Freitag, 12. Dezember 2014

Probier's mal mit Gemütlichkeit....

Liebe BloggerInnen

Ich bin im Moment bin ich nach wie vor ziemlich pc-faul, was natürlich auch bedeutet, dass meine Posts eher selten eingestellt werden. Aber alles zu seiner Zeit und ganz nach dem Motto: "Probier's mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit hast du den Alltag und die Sorgen weg...".

Da erlaubt sich doch tatsächlich die Sonne, heute zusammen mit blauem Himmel aufzuwarten, anstatt dass Frau Holle endlich ihre Kissen schütteln mag. "Frau Holllleeeee, Sie werden nachlässig oder haben Ihre Nachfolge nicht richtig eingeführt oder sind mal wieder am falschen Ort Sparmassnahmen vorgenommen worden?....". Das waren noch Zeiten, als es über eine lange Zeit noch so richtig viel Schnee hatte. Halbpatzige Sachen mag ich sowieso nicht, deshalb mag ich es so richtig "schneereich"/ richtig "gemütlich" / richtig "schön" / richtig "authentisch" / richtig "ehrlich" etc.....ausser natürlich beim Sommer, da bin ich froh, wenn es nicht richtig "sommerheiss" ist ;-). Keine Regel ohne Ausnahme!

Aber jetzt mach ich es mir gemütlich. Eine Tasse heisses Wasser (jawohl ohne Tee), ein Stück Lebkuchen, gute Musik oder ein zu Herzen gehendes Buch...

  





Ich bin ein Glückspilz, denn ich habe heute von Frau H....l ein tolles Weihnachtspäckli erhalten, welches ich bereits heute öffnen durfte, juhuiiiiiii.....

Ich wünsche euch eine gemütliche Vorweihnachtszeit

Viele haben wegen dem Video nachgefragt: Ich werde es zu einem späteren Zeitpunkt wieder hochladen :-).

Herzlich

Eure Barbara

Samstag, 15. November 2014

Videoproduktion s'Vreneli abem Guggisberg

Liebe BloggerInnen

Wie einige von euch wissen, liebe ich es, bei Fotoproduktionen mitzumachen. Solche Projekte benötigen viel Zeit und eine grosse Vorarbeit. Es ist sozusagen Spitzensport.....Denksport :-)), denn man muss an vieles denken und muss sich mit Literatur das nötige Wissen aneignen. Perfekte Arbeit für mich. Die Vorbereitungen waren sehr aufwändig, hiess es doch, alle Kleider und Utensilien aufzutreiben, die Frisuren zu studieren, eine Trachtenschneiderin zu engagieren sowie die passende Location ausfindig zu machen etc.. Selbst das Brot haben wir wie "anno dazumal" backen lassen. Aber es hat mir riesengrosse Freude gemacht.

Diese Produktion gehört in MEINE Zeit. Ich liebe Bücher, Hefte, Fotos und Reportagen aus "Gotthelfs" Zeiten, deshalb war das Thema für mich naheliegend.

Schaut selbst:

Sorry, liebe BloggerInnen.....mit dieser Produktion ist etwas Neues geplant, denn das Video und die Fotos haben "eingeschlagen wie eine Bombe". Aus diesem Grund habe ich das Video für den Moment wieder entfernt. Ich werde es später wieder hochladen
Barbara am 22.11.14

Herzlichen Dank an Markus Schneeberger  (Fotografie) für die tolle Zusammenarbeit. Ebenfalls grosser Dank gebührt Stephan Eicher und Roger Guntern für die freundliche musikalische Unterstützung.
Ein grosses Merci an die beiden sympathischen Models. Es war total lustig.

Das nächste Projekt ist bereits im Hinterkopf. 

Herzlich
eure Barbara

Freitag, 7. November 2014

Neue Sachen

Liebe BloggerInnen

Ich bin zur Zeit ein bisschen blogfaul. Aber bis Dezember habe ich alle Hände voll zu tun. Nicht vergessen: Am Freitag, 14.11.14, 13.30 - 19.30 und Samstag, 15.11.14, 11.00 - 17.30 Uhr findet meine Weihnachtsausstellung im Shabbyhus statt. Nur kurz auf die Schnelle ein paar Bilder von neuen Sachen und es folgen noch viel mehr Neuigkeiten, jupieee....soooo schön:

 Kronen sind das ganze Jahr eine Augenweide

silber, grün, grau = tolle Kombination

neutral, modern, stilvoll und zeitlos schön

  Diese Kerzen gefallen mir in ihrer Mattigkeit besonders gut.

Diese Adventszahlen sind aus Keramik und lassen sich auf jede Kerze stecken. Sie sehen bestimmt auf den matten Kerzen ganz speziell schön aus. Ich muss das nachher unbedingt machen :-)

schöne Kombination mit silber und weissen oder braunen Kerzen

Diese Rentiere sind eine Augenweide

Diese Duftkerzen sehen nicht nur toll aus, es sind ganz spezielle Duftnoten, von Rosenwasser&Lychee, zu Grapefruit & Vanille, Mandarine & Koriander und vieles mehr. Zudem sind die Kerzen nicht aus Paraffin (Erdölbasis) sondern aus Sojawachs. Ein perfektes Geschenk.

Ich wünsche euch allen eine gute Zeit und ich werde bald wieder vermehrt auf den Bloggs herumsausen.

Bis dann, herzliche Grüsse
eure Barbara

Montag, 20. Oktober 2014

Markt im Shabbyhus-Garten

Liebe BloggerInnen

Der Markt war ein unvergessliches Erlebnis. Unser Garten war proppenvoll mit Besucher. Wir waren überwältigt vom Besucheraufmarsch. Der Parkplatz beim Schulhaus war komplett zugeparkt.

Ich hatte aber nur ganz kurz Zeit, einige Fotos zu machen, danach hatte ich alle Hände voll zu tun.


Die "Märlitante"


im Märlihus


Die ersten Besucher trudeln ein.


hungrige Bäuche mussten gestopft werden, bzw viele Männer waren froh, dass sie bei einer Bratwurst warten konnten :-).
Das Kreativ-Markt-Team

Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und an alle Besucher. Dieser Tag wird mir in unvergesslicher Erinnerung bleiben. Ebenfalls lieben Dank an all unsere Nachbarn, welche die Nerven behalten haben ;-).

Viele schöne Begegnungen und Bekanntschaften sind entstanden.

Herzlich, eure Barbara