Sonntag, 26. Juni 2011

zeigt her eure Füsse.....

Liebe Bloggerinnen

Ich liebe es, Barfuss zu laufen. Im und ums Haus herum bin ich oft mit "nackten" Füssen unterwegs. Unsere Füsse tragen uns in alle Lebenslagen und wie glücklich können wir uns schätzen, dass sie es tun. Deshalb, seid lieb zu euren Füssen, auch wenn sie oft verborgen sind.

Mein heutiges Fusswellnessprogramm habe ich euch hier zusammengefasst:

Frau sucht sich eine wohlriechende Seife aus

















füllt den Bottich mit glasklarem, kalten Wasser



















schäumt eure Füsse ein und schrubbt bis es kribbelt

















was den Händen lieb und teuer ist.....kommt auch an meine Füsse

















meine Füsse freut's und ich fühle mich wohl darin, darauf, damit






















Mögen euch eure Füsse dorthin tragen, wo der Himmel auf Erden weilt! :-)

Mit herzallerliebsten Grüssen

eure

Barbara

Kommentare:

  1. Barbara, da hatten wir heute wohl dieselbe Idee! Vorhin hab ich auch grad an meinen Füssen rumgekwerkelt....Ich muss zwar zugeben, deine sehen viel schöner aus jetzt, mit dem ROSANEN Lack und den Blümchen zwischen den Zehen! ;o))) Ich liebe mein Fussbadesalz mit Rosmarin, und hinterher gibts eine Massage mit einer "afrikanischen" Fusscreme vom Body S... (allein schon das Töpfchen ist so hübsch!). Ganz, ganz toll finde ich auch deine süsse Zinkwanne! Aber eiskaltes Wasser?? Neee, lieber lauwarm, bitte! Auch wenn's noch so heiss ist draussen.....Man kann ja hinterher ein bisschen mit kaltem Wasser "abschrecken"!
    Es ist schon wahr, seine Füsse vergisst man immer gerne! Und wir merken erst, wie wichtig sie sind, wenn sie ihren Dienst aus irgendwelchen Gründen mal versagen....
    Und jetzt hüpfe ich weiter!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntagnami, das Wetter lässt ja keine Wünsche offen! Wir fahren gleich noch an den See und essen was Kleines in der "Hafenbar", unserem Lieblingsimbiss. Und hinterher? Mal schaun, ein bisschen JdL-Schmökern, vielleicht eine Kette fädeln, vielleicht meine alte Gipsmaske weisseln, die schon lange, lange rumliegt und dann irgendwo im Garten oder auf der Loggia ihren Platz finden soll......
    Ich drück dich, du meine Liebe, bis bald!
    Härzlichschti Griessli,
    FrauHummel

    Und PS: Seeehr scheeni Foteli!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Barbara ,
    ich liebe es auch Barfuss zu laufen ... und Fußpflege ist ein muß ! Wenn man bedenkt was die Füße den ganzen Tag aushalten müßen ! Dein Lack gefällt mir seeehr gut !!!
    Liebe Knuddelgrüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Offensichtlich ist heute Fußpflegesonntag... auch ich habe es gerade meinen Füßen gut gehen lassen und anschließend den Nägelchen einen neuen Anstrich verpasst :-)) Nur das mit dem kalten Wasser ist für mich als "Warmduscher" nix *brrr*

    Bin wieder begeistert von Deinen stimmungsvollen Fotos, das kommt immer soooo romantisch rüber!! Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag, Jutta

    AntwortenLöschen
  4. So ein schöner Post von Dir!! :-) Ich habe meine Zehennägel gestern in einem schönen, glänzenden dunkelrot lackiert. ;-)
    Ich hoffe, dass ich die Büste vielleicht in Colmar noch kriege, ansonsten wars halt Pech. Aber danke für die Info!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    ich hab auch grad meine Füsse in die Badewanne gestreckt und abgeduscht ... meine Güte ist das warm und morgen wirds noch heißer.

    Du kennst Tilda nicht lach ... ist doch kein Problem. Falls es Dich interessiert ... hier kannst mal kucken gehen:

    http://www.tildas-welt.com/

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  6. Ja, die Füsse solte ich besser mal etwas mehr verwohnen.
    Dein Blog und Fotos, finde ich sehr schön.
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  7. Oh, the "footbath" looks very good
    (sehr shön ;-)!

    Your pictures are lovely! I like them so much!

    In Norway we are waiting for the summer. It is raining and raining and raining. Now we are hoping for some sun ;-)

    Have a great day!

    AntwortenLöschen
  8. Haaa... das werde ich heute abend machen, die Füsse verwöhnen, denn sie müssen mich heute noch durch die Stadt tragen. Bei dieser Hitze!! da wird ihnen ein kaltes Bad gut tun.
    Grüsse Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Fußbäder stehen auch bei mir hoch im Kurs. Gerade im Sommer ist das so herrlich erfrischend. Meine Füßnägel tragen gerade einen Lila-Anstrich. Aber das wechsekt im Sommer ständig, je nach Lust und Laune.

    Sonnige Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  10. morgen du liebe
    ja die füsschen sollten genau so gepflegt wie die hände sein.
    bei mir kommen noch eiswürfel und basensalz rein....mmmhhh einfach himmlisch an so sommertagen.
    wünsche dir einen wunderschonen sommertag.
    sei lieb gegrüsst daniela

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Barbara,
    ich werde mich beeilen.....aber das Bettchen ist noch in einem wüsten Zustand :o)

    Sollte es sich nicht ausgehen wünsch ich Dir einen traumhaften Urlaub!!!!

    gggglG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Hej Barbara,

    wie hübsch Du das fotografiert hast... wie in einem Magazin... toll...

    Bei uns im Garten laufe ich auch zu gerne barfuß!!!

    Aber nicht heute... bei 16 Grad wäre das zu viel verlangt...

    Hab es schön! Katja

    AntwortenLöschen
  13. Bonjour, ma belle!
    Dein Post ist super!
    Mal etwas anderes,wie aus einem Wellness-Magazin...
    Schau auf meine Seite,dann kannst du sehen:
    Du hast mir heute sehr viel Freude bereitet,
    Ich danke dir von Herzen!
    Das war eine Überraschung!
    Alles Liebe
    Alice

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Barbara
    Tolle Bilder! Weiterhin viel Spass bei Deinem Wellness-Programm wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Durch deine Fusspflege-Fotos bin ich nun auch gerade auf dem Weg ins Bad und will die Woche doch mit gepflegten Füssen beginnen.
    LG

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Barbara,hab ich Dich gefunden ;0)
    Nachdem ich jetzt meinen Jüngsten gebadet, geölt und massiert habe, wäre solch ein Fußbad jetzt doch genau das Richtige für mich,schöne Idee. Barfuß laufe ich auch all zu gern.

    Alles Liebe Cornelia

    AntwortenLöschen
  17. Ja barfuss laufen ist für mich auch das Schönste, leider sind die Temperaturen hier nicht so einladend!
    Aber nur auf Socken hier rumlaufen ist ja fast wie barfuss nicht!!!
    Wo ich das hier so lese fällt mir das wunderbare Fussbadesalz ein, was ich letztens als Überraschung geschickt bekommen habe!!
    Danke für diesen Post und einen schönen Wocehnstart wünscht Dir
    Marlies

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebste Barbara! So süss Dein Post! Ich liebe Füsse, bzw. ich liebe schön gepflegte Füsse!! Was die alles in unserem Leben leisten... und meistens werden sie nicht wirklich innig geliebt... ohne grosse Aufmerksamkeit! Aber nicht bei uns Shabby Frauen, gelle! Auch ich liebe es im Garten die Füsse zu baden, pflegen und massieren! Ich meiner Wohlfühloase biete ich auch eine spez. Behandlung für die Füsse an! Und weisst Du wie sie heisst? "Lächelnde Füsse"
    Alles Liebe und eine schöne Sommerwoche wünscht Dir herzlichst, LISA LIBELLE aus dem Gartenhäuschen... heute ist es sooo schön!

    AntwortenLöschen
  19. Was fuer ein verwoehntag fuer die Fuesse.Gut so schliesslich muessen sie uns durch das Leben tragen.

    glg Conny

    AntwortenLöschen
  20. Mensch liebe Barbara♥ Ich hatte Dich verloren, SCHNIEF!!! Und da ich momentan sooo selten hier bin, fällts mir erst heute vor, SEUFZ und aufdiekniefall! ;-((( Jetzt denk ich grad, mensch, geh doch mal die Babsi besuchen, und fall fast vorm Stuhl...! Du warst gar nicht sooo lange wech, ich war nur plötzlich nicht mehr Deine Leserin, ich weiß gar nicht...das hab ich schon öfter gehabt, ich hoffe, Du bist mir nicht böse, war ECHT ECHT ECHT keine Absicht!Shit happens!!! Wünsche Dir einen wundervollen Abend, allerliebste Grüße und Küsse, Dein Bienchen♥

    AntwortenLöschen