Montag, 5. März 2012

Liebe Bloggerinnen und Blogger

Ich habe gestrickt und gestrickt, aufgetrennt und gestrickt, wieder aufgetrennt und wieder gestrickt und nun...............bin ich fertig fix und fertig ;-)

Bereits jetzt ist es zu meinem Lieblingskleidungsstück geworden. Ich fühle mich damit so richtig wohl und man kann sich herrlich einkuscheln:


















Das Dreieckstuch sieht toll zu weissen Sachen und Jeans aus.

Da hat mich doch tatsächlich heute jemand gefragt, wo ich dieses Dreieckstuch gekauft habe bzw. ob es die bei H&M gibt ........Hallllloooooo, ICH hab das gemacht in stundenlanger, geduldiger (passt gar nicht zu mir) Arbeit. Und nach dem ersten Staunen der Fragerin, trage ich den Kopf heute etwa drei Stockwerke höher.

Brigitte hast du gesehen: Dieses Mal habe ich den Kopf nicht abgeschnitten, jedenfalls nicht auf Bild 1 und 2...obwohl er gerade so hoch sitzt ;-)) und Hummelchen, du musst das Teil morgen bestaunen ob du willst oder nicht. Kannst jetzt schon jede Menge passender Adjektive heraussuchen.

Nun kuschle ich mich wieder ein mit einem tollen Buch und mach es mir gemütlich und bevor ich es vergesse, wer hoch oben ist, kann schmerzlich unten landen. Ich geh dann mental besser wieder auf meine Grösse zurück :-)).

Herzlich

eure
Barbara

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    wow, das hast Du aber super hinbekommen!!! Großes Lob!! Solche Ausdauer für so ein großes Teil hätte ich glaub ich nicht;)))
    Hab einen schönen Abend,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ich sitze gerade vor der Nähmaschine und musste mich mal kurz ablenken... weil sie so gar nicht das macht, was ich möchte *seufz* (das heißt wenn ich ehrlich bin hab ich nicht nur so einen harmlosen Seufzer abgelassen... nei-nei... das hat jetzt gerade gar nicht harmlos getönt und ich bin froh dass die Kinder schon tief und fest schlafen ;-)!)
    Da lese ich deinen Post und muss lachen bei der Beschreibung über die Schöpfungsgeschichte deines Kunstwerkes... :-)!!!
    Aber es hat sich mehr als gelohnt!!! Wunderwunderschön und echt schade, dass es die nicht bei H&M gibt *grins*.

    Grüessli
    Mela
    ...die sich jetzt auf die Zunge beißt und sich der widerspenstigen Nähmaschine zuwendet!

    AntwortenLöschen
  3. Nee,nee,nee lass den Kopf mal ruhig da oben, denn das Lob hast Du dir wirklich verdient....ein tolles riesengroßes Schulterkuscheltuch...von wegen H&M tz,tz,tz!
    Kein Blick für Qualität, nicht wahr liebe Barbara :))
    Es sieht wunderschön aus und ich beneide Dich sehr drum, da ich mich doch auch immer gerne einmuckel und schön warm und kuschlig meinen Tee zu trinken und dabei ein gutes Buch zu lesen :))
    Nun dann geniesse es und sei ganz lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  4. morgen barbara
    danke für deine lieben worte.

    das dreiecktuch ist traumhaft geworden....seufz mir fehlt komplet die zeit dazu....früher konnte ich stundenlang pullis etc. stricken und häkeln...vermisse es manchmal schon.

    sei ruhig stoltz auf dich....._:)

    herzlichst daniela

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde auch.... lass Deinen Kopf mal ruhig oben, verdient ist eben verdient:))) Sieht Klasse aus Dein Tuch... ich wünsche Dir einen schönen Tag.


    Alles Liebe Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara
    Du kannst den Kopf sogar 5 Stockwerke höher tragen... grins! Dein Tuch ist ein Meisterwerk und die Geduld hat sich mehr als nur gelohnt!!!!!!!

    Liebe Grüsse

    Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Ja, warte....schreib...kritzel....studier..... ghihihi!! Nein, im Ernst, es ist suuuperschön geworden, (ich hab's ja schon im unfertigen Zustand bewundern dürfen!), und es kleidet dich ungemein gut! (Man sieht nur nicht mehr viel von dir, so schön gross ist es geworden, kicher...!) Und ich höre wohl nicht recht...Haaa & Emm?? Gaht'snu?? da sieht man doch wohl ganz deutlich einen Unterschied, oder? Banause....
    Also dann, ich freue mich so, in ein paar Stunden musst du mich schon wieder ertragen, grins! Die Magronen stehen bereit!
    Ich drück dich, ganz liebi Griessli,
    FraiHummel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara,
    superschön ist Dein Mega-Dreieckstuch geworden, toll. Da hat sich die Mühe wirklich gelohnt.
    Das Gedulds-Gen fehlt mir hierfür leider völlig....
    Und die Tunikas vom letzten Post, hach die passen doch wirklich perfekt dazu.
    Hab' einen schönen Tag.
    Viele Grüße
    Catherin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara
    Nach dieser grandiosen Arbeit kannst du noch ganz lange mit erhobenem Haupt rumstolzieren! Wahnsinn! Wenn ich mir nur schon die vielen Fränseli ansehe!!!! Das Tuch ist ein Traum!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  10. Huhu♥ Mensch, ist DAS toll♥ ichauchwillhaben! ;-))) Ob ich sowas auch hinbekomme? Keine Ahnung...und es steht Dir auch soooo gut!!! Hast wohl wahr...trag Deinen Kopf mal minigens 3 Etagen höher...! Und drück das Hummelchen von mir, gell? Dicker Drücker, Biene♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Barbara,
    eine traumhaft schöne Handarbeit, normal bin ich nicht so der Dreieckstücher/Stola-Fan, aber die die würde ich sofort und liebend gerne nehmen, eine absolute Hammer-Handarbeit, granatenmäßig ;-))).
    PS So hoch kannst du den Kopf garnicht tragen.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Ist das eine wunderschöne Stola geworden, das war wirklich viel Arbeit, ich freu mich für Dich, dass Du durchgehalten hast und nun sooo schön kuscheln kannst.

    liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Barbara
    ich bewundere dich für deine Geduld,es hat sich soo gelohnt und deine Stola ist ein Traumteilchen vor allem zu den wunderschönen Tunikas von deinem letzten Post;.)))
    gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Barbara! Du fleissiges Bienchen...toll sieht es aus! Ich habe auch so ein Dreieckstuch und auch selbstgestrickt... aber nicht von mir ;( Meines ist auch Crèmeweiss und sooo kuschelig! Liegt immer auf den Lieblingssessel... Geniesse die Zeit und herzlichste Grüsse, auf bald. LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Barbara!
    Ich habe auch einmal so etwas ähnliches gestrickt---ich habe aber gaaaaanz dicke Wolle genommen und war gaaaanz schnell fertig! ;-) Aber dafür sieht Dein Dreieckstuch viiiiel schöner und feiner aus. Deine Mühe hat sich wirklich gelohnt ;-)
    Ach übrigens: Heute kam die JDL hier an. Ich habe jetzt ein ABO!!!:-))) Danke für Deine Tipps...es hat mir sehr geholfen!!!!!!
    Alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen