Dienstag, 27. August 2013

Kontraste 1: weiss, rosa, farbig

Liebe BloggerInnen

Bei diesen abgekühlten Temperaturen und dem Regen kann ich für einmal nicht im Garten herumwerkeln sondern geniesse unser Heim, denn wenn die Tage warm und sommerlich sind, dann hält mich nichts im Haus und die Motivation für eine Veränderung ist sehr gering.

Im Moment schreit alles nach Farbe, was sich auch bei unserem letzten Fotoshooting zeigte, bei welchem ich das Styling machen durfte:




Styling: B. Eggler
Fotografie (Ballone/Tulpe): Markus Schneeberger Fotografie GmbH klick


Bei mir Zuhause und im Shabbyhus sind wunderschöne Bonbonièren eingezogen. Speziell schön finde ich den breiten Knopf am Deckel, so wirken die Gläser fast etwas "rustikal" und nicht zart und zerbrechlich. Ich werde sie mit Zucker, Ovomaltine und Mehl füllen. Vorerst aber soll es farbig daherkommen:





beim nächsten Post zeige ich euch einen weiteren Farbenmix.

Mit kunterbunt fröhlichen Grüssen

eure Barbara

Kommentare:

  1. Liebe Barbara
    Ach ist das ein Aufsteller! So fröhlich kommt dein Post daher. Die Fotos sind echt klasse! Die Bonbonnieren sehen super aus...die gefallen mir sehr. Vielleicht schaffe ich es mal dich und dein Lädeli zu "besuchen".
    Liebi Grüess
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Moin Barbara,
    nette Leckereien!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Guten Mooorgen, Allerwerteste!
    Jaja, plötzlich kommt einem die eigene Wohnung viiiiel zu weiss vor, nicht wahr?? Um zu der Erkenntnis zu gelangen, muss man manchmal die eigenen 4 Wände verlassen und ins Ausland reisen, *gggg*!! Aber ein wenig Farbe kann nie schaden, und wenn sie so hübsch daher kommt wie bunte Luftballons oder zuckersüsse Naschereien, dann sieht das sehr fröhlich aus! Dieser Markus macht sehr tolle Fotos, Kompliment! Das ist schon eine andere Sache, wenn das richtige Equipement dahintersteckt (und natürlich eine fähige Stylistin, nichtwahr? ;oD)
    Hast du gesehen? Es WIRD schön am Samstag, halleluija! Einem lässigen Tag steht also nichts mehr im Wege! Ich freue mich diebisch und bin schon am zusammenpacken. Meine Güte, das wird richtig viel Zeugs......Ich hoffe, dass ich nicht mehr allzu viel wieder mit nach hause schleppen muss!
    Also, wir telefonieren noch!
    Bis dann, liebä Drücker,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  4. Was für herrliche Bilder, liebe Barbara, so voller Lebensfreude und dem Naschwerk wäre ich auch nicht abgeneigt ;)! Und 1000 Dank, für deine so lieben Zeilen........das klingt traumhaft, was du erzählst - über Bilder vom Emmentalerhaus würde ich mich sehr freuen! Das passt so wunderbar in diese Jahreszeit.........vielleicht hast du ja mal Lust zum Fotografieren!! Dir und all deinen Lieben ein himmlisches Herbstwochenende und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen