Freitag, 1. Februar 2013

Winterschlaf ade

Liebe BloggerInnen

Mein Winterschlaf ist im Moment aufgehoben, hier bin ich wieder einmal für eine Bloggrunde. Ich werde diese Bloggrunden auch in Zukunft kurz halten, denn ich will mein Leben entschleunigen um mir mehr Zeit wirklich gelebtes Leben zu schenken :-).

Arbeit, Haushalt, Familie, Freunde, Shabbyhus, kochen, joggen, Yoga, Geige, lesen, "noschen", werkeln und Nichtstun.... dies reicht mir im Moment völlig aus.

Manchmal bin ich nur so durch die Bloggs geflitzt, habe schnell einen Kommentar verfasst. Ab jetzt werde ich mich ganz bewusst für eine Bloggrunde entscheiden und in diesen wenigen Momenten eure Bloggs dafür umso intensiver geniessen. Ich werde nur noch eins nach dem anderen tun, sogar meine Krümel auf dem PC sind bereits verschwunden, weil ich ja nicht am Verhungern bin und getrost nach dem Bloggen genüsslich etwas essen kann.

Aber ich habe eine neue Leidenschaft eine gaaanz duftende Leidenschaft entwickelt. Düfte erinnern uns an viele schöne Dinge und Situationen. Wenn es gut riecht fühlt man sich wohl. Immer wieder habe ich mir Düfte gekauft, aber meistens waren es überintensive Kopfweh- oder Kopfbenebelungsdüfte (dieses Wort gibt es wohl nicht im Duden ;-)). Aber jetzt, jaaa, schon lange habe ich mich darum bemüht und jetzt habe ich sie und es macht mich so richtig glücklich......schaut mal her....

ob als zuckersüsse Ballettschuhe




















oder hübsche Büsten




















oder als "Schokolade" zum Abbrechen
















oder als "Petit Beurre"
















all diese duftenden "Sujets" lassen sich ganz dekorativ einsetzen oder auch einfach in die Schublade zur Wäsche legen:
















oder als wunderschönes Ornament zur duftenden Dekoration




















oder als dekorative, grosse Duftsäcke

















oder als Kissen- oder als Raumduft















und was genau das i-Tüpfchen ist...ich habe genug von "made in Taiwan" und möchte hier - wenn auch nur in diesem kleinen Rahmen - etwas Gegensteuer geben....so macht dann auch das Schenken dieser duftenden Sachen viel mehr Freude. All diese wunderschönen Exemplare werden in Frankreich mit Liebe von Hand hergestellt und wer jetzt denkt, dass diese Produkte überteuert sind....das ist nicht so :-). Dies ist ein Foto aus dem Atelier:





















Neu im Shabbyhus gibt es auch Wörter zum Bestellen, welche eine Behindertenwerkstatt für mich erstellt. Man kann sie selber bestimmen wie auch die Grösse, Farbe. Kostenpunkt ca. CHF 45.00. Wartefrist ist 2 Wochen:
















Falls irgend jemand von euch shabbypassende Sachen herstellt, bitte meldet euch doch bei mir. Vielleicht ist ja auch etwas für meinen Laden geeignet. Ich möchte möglichst viele "gesunde" Produkte anbieten.

Ich wünsche euch allen ein herzlich schönes Wochenende. Ich freue mich auf einen Spaziergang mit Gummistiefel und Kapuze, denn denkt daran "nicht das Wetter ist unpassend, nur die Kleidung" ;-)

eure Barbara

Kommentare:

  1. 1000 Dank, für deine lieben Zeilen, liebe Barbara.......ich freu mich immer sehr darüber!!! Und ganz besonders auch über deinen heutigen Post......ich bin auch sehr empfindlich was Düfte angeht und ich lieeeeeeebe M.M. und ich hab mittlerweile auch so einiges.......das große Ornament mit Schleife und Quaste hab ich mir z.B. aus Venedig mitgebracht und es erinnert mich immer an diese Reise. Auch dir ein himmlisches Wochenende und gaaaaanz liebe Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhh....das entspricht sowas von genau dem, was ich mir für die Zukunft vorstelle, liebe Barbara♥ Deswegen wird ich in unserem Haus auch einiges ändern...ich habe sehr viel überlegt, und dann kam irgendwann die Lösung...mehr dazu in den nächsten Wochen!!!!

    Die Produkte von Mathilde M. hab ich schonmal in einer Illustrierten bewundert..TOLL...das es die nun bei Dir gibt!!! Auch die Buchstaben sind wundervoll...auch, das Du damit einen dopplet guten Zweck erfüllst!!!!

    Ich freu mich über deinen neuen Post, und wünsche Dir "eine besinnlich Zeit"!!! Muss auch mal sein...Dicker Knutsch, Biene♥

    AntwortenLöschen
  3. Hej Barbara - jaaaa, die Düfte von Mathilde sind ganz, ganz toll - Frankreich hat diesbezüglich sowieso viel zu bieten! In der Provence findet man ja so viele wunderschöne Sachen, ich bin ein totaler Fan! Und die Schriftzüge mag ich ohnehin sehr! Tolle Inspirationen bei dir! Wunderschönes Weeked, herzlichst, Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    es ist schön, von Dir zu lesen. Es stimmt, dass Leben da draußen ist das richtige Leben und ich bin auch nicht so der Vielblogger. Es muss halt passen und ich kann mir vorstellen, dass Du mit Deinen Aufgaben absolut ausgefüllt bist.

    Wunderschöne Sachen stellst Du da vor und ich muss sagen, ich liebe Raumdüfte. Sie dürfen nur nicht so aufdringlich sein. Aber ich finde es wirklich toll, wenn man in ein angenehm duftendes Haus kommt. Auch die Buchstaben sehen klasse aus und Deine Idee finde ich klasse.

    Ich sende Dir die liebsten Grüße und drücke Dich aus der Ferne!

    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich sehr, wieder mal etwas von Dir zu hören/lesen, liebe Barbara! Was das Entschleunigen betrifft kann ich Dich total verstehen und finde Deine Einstellung dazu richtig gut! Auch die Sache mit den "gesunden" Produkten gefällt mir sehr! ...und die Schriftzüge haben es mir auch angetan! Hach, es ist einfach ein richtig schöner Post...

    Hab eine gute und entschleunigte Zeit und ganz lieben Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Achjaaaa, da ist sie ja....!! Schön, auch hier wieder von dir zu hören...oder vielmehr zu lesen!! Also, wenn dich eine beim Entschleunigen verstehen und auch unterstützen kann, dann bin ich es! ;oD Ich kann dir sagen: Ich fühle mich jetzt schon um einiges besser! Gestern erst hatte ich wieder ganz viel Zeit zum Basteln- herrlich war's!
    Bei meinem nächsten Besuch in deinem Lädi werde ich mal probeschnuppern (und was kaufen, ich WEISS es!!) Ich bin ja eine bekennende Nase, ich liiiiebe alles, was schön duftet. Grade brennt in unserer Stube eine Duftkerze (du weisst welche!) mit dem wunderbar fruchtigen Duft nach Birnen- hhmmmmm!! (Deine Schoggikerze habe ich schon runtergeschrögelt! Hat sehr lecker gerochen- die Wachsreste hab ich aufgehoben udn werde sie irgendwann mal zu einer neuen Duftkerze einschmelzen!)
    Ich glaub, ich kann nicht viel zu deinem ökologisch unbedenklichen Sortiment im Lädi beitragen..... ich tüddele immer so lange an meinen Basteleien rum, das würde kein Mensch bezahlen wollen! ;oD Aber es werden sich welche finden, da bin ich sicher!!
    So, und jetzt freue ich mich auf unser nächstes Treffen- wird mal wieder dringend Zeit dafür!
    Ich drückdichganzfescht und schicke liebi, härzlichi Griessli
    FraiHummel

    PS: Päckchen ist angekommen- merci tuisig!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Barbara,
    wunderschöne Dinge hast du bei dir im Laden!
    Liebe Grüße und ein gemütliches Wochenende!

    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Barbara,so schön von Dir zu lesen. Ich nehme mir einfach zuwenig Zeit zum Bloggen, soviele Dinge könnten, sollten vorher erledigt werden. Und Zeit für mich muß auch noch übrig bleiben, neben meinen Geschäft, meiner Familie,Haushalt,kochen,putzen,waschen,bügeln,meiner Ausbildung, meinen Training und einfach Nichtstun. Ich versuche auch nicht mehr soviele Sachen aufeinmal zu tun, sondern, wenn ich esse, esse ich usw. Das hilft mir bei mir zu bleiben. Ich freue mich schon, Dich wieder mal zu sehen. Liebste Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara
    Dein Entscheidung zur entschleunigung {cooles Wort},
    finde ich super! Das sollten wir uns immer wieder zu Herzen nehmen.
    Oft sind wir so schnell unterwegs, dass wir glauben, es sei nicht möglich zu bremsen oder wir sind so konzentriert dabei den Kurs zu halten, dass wir gar keine Zeit haben an die wirklich wichtigen Dinge zu denken!

    Deine dufte Düfte finde ich super!
    Besonders die Petit beurre! Die sind echt zum anbeißen ;-).

    Liebs Grüessli
    Melanie

    AntwortenLöschen