Mittwoch, 15. Februar 2012

Jeanne d'Arc und neue Möbel

Meine Lieben

Könnt ihr euch noch erinnern, dass ich im letzten Post von meinen neuen Schätzen aus der Brocki (Brigit: das ist ein Brockenhaus :-))))) geschrieben habe? Hier ist das Ergebnis.......denkt ja nicht, dass es nur Spass gemacht hat :-), es war eine Riesenarbeit (minus 10 Fingernägel ;-)).

Bei diesem schönen Teil sagte ich meinem Mann "kommst du KURZ (hüstel...die Sandwiches lagen in der Tasche bereit) mit, ich muss was in der Brocki abholen, weil ich es nicht alleine transportieren kann".....ihr kennt das bestimmt...man muss gaaaanz sanft beginnen. Der Schock kann später kommen und dann sind wir eh schon dort und dann gibt es kein zurück mehr ;-). Jedenfalls kam es am gleichen Abend zu uns. Und ganz nebenbei erwähnt "mit all den anderen Sachen" (ist ja peanut):





















Hier sind sogar die Griffe noch Original und in bestem Zustand:
















Hier gibt es noch mehr
(das Fliegengitter ist Original)





















so ein "Schnügelchen"
















Dieser Sekretär habe ich schon vor ein paar Wochen gemacht, er gehörte meinem Lieblingsonkel und ich finde ihn genial schön:





















Am liebsten möchte ich alles selber behalten, aber das geht natürlich nicht. Kennt ihr das auch? Man ist völlig begeistert nach der "Renovation" und mit der Arbeit hängt nun auch das Herz daran. Aber umso schöner ist es, wenn die Kunden das Herzblut erkennen und sich ebenfalls daran erfreuen :-).

Ich wünsche euch eine schöne Zeit und lasst euch nicht einschneien!

Herzlich

eure

Barbara

Die neue Jeanne d'Arc Living OSTERN ist eingetroffen. Wunderschön, wie immer!



Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    wow, sind das schöne Teilchen! Das Buffet ist ein Traum.
    Danke für das Angebot. Klar, wenn ich komme, dann bringe ich auch Lektüre aus dem hohen Norden mit, Ehrenwort :-).
    Herzliche Grüße aus dem Sonnenschein mit blauem Himmel,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  2. liebe barbara

    letzte woche waren jacqueline und monica bei mir und sie haben mir gesagt, ich solle unbedingt mal bei dir vorbei schauen, was ich mache, sobald es schöner und wärmer wird :-)
    mir geht das genau gleich, oft möchte ich die sachen die ich grad mache behalten, aber da hätte ich mittlerweile 10 tische und alles was schubladen hat, im haus stehen, grins

    grüssli karin

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sind echte Prachtstücke. Eine gaaanz persönliche Frage hätte ich noch. Bitte alle kurz weghören!

    Also wie machst du das blos mit deinem Mann?! Bietest du auch Kurse an nach dem Motto: "Wie überzeuge ich meinen Mann"! ;-)

    Hab gerade einen Cappuccino aus deiner (Tüpflischiisser)Tasse getrunken. Mhhh... ein wahrer Genuss :-)!

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  4. Tja, mir fehlen glatt die Worte. Wie ich sehe, bist du auch eine von denen, die immer zur richtigen Zeit, am richtigen Ort sind, um soooo schöne Dinge zu ergattern.

    Du lebst traumhaft schön!!!

    Ganz liebe Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,
    die Möbel sind traumhaft schön!!
    Die JDL liegt hier auf dem Tisch und wartet auf mich...;)
    Hab einen schönen Abend,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Barbara,
    die Möbel sind WUNDERSCHÖN!Du hast wirklich den Blick und das Händchen für schöne Möbel.
    Darf ich mal fragen, wo Du die JDL abonniert hast?
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. morgen liebe barbara

    danke für deine lieben worte.
    nein die kissen habe ich leider nicht im lädchen.
    hoffe wirst fündig.
    wünsche dir einen kuscheligen tag.
    grüässli daniela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara
    Wow, da hast du dir ganz schön viel Arbeit gemacht. Aber es hat sich 100-fach gelohnt. Die Möbel sind TRAUMHAFT!!!!
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und schick dir liebe Grüsse

    Marianne

    AntwortenLöschen
  9. Bonjour, Barbara-petit-point!
    Ich hab's dir ja schon am Telefon gesagt, aber ich schreib's auch gerne nochmal: Da hast du wieder ein paar wahre Schätzchen aufgemöbelt!! Und wenn du des kleinen Schubladenkorpusses mal überdrüssig bist: Bitte melden! ;oD Der ist ja meeegaschnuckelig- ich liebe solche Möbelchen mit viiielen Schublädchen (obwohl ich dann immer erst alle rausreissen muss, bis ich finde, was ich suche, ghihihi!! Das, was auf meinem Schreibtisch steht, hat zwar "nur" 6 Schubladen, aber das reicht schon!)
    Hej, ich freue mich so, dich am Freitag zu sehen! (Und auf die JdL; ich brauch grad ein wenig Inspiration....)

    Bis dann, ich drücke dich herzlich, knooooootsch,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  10. Hallo barbara! So jetzt muss ich dann wirklich mal bei dir vorbeischauen... schöne sachen hast du da ergattert!! Meine freundin ursula, wir haben bilder in unserem letzten post, war ja schon bei dir und hat geschwärmt! Sie hat bei dir den kleinen fensterladen gekauft, soo schöön! Ganz liebi grüessli us steffisburg! Rita

    AntwortenLöschen
  11. ... dass Du Dich davon trennen kannst...
    der Sekretär ist ja der Hammer!!!!
    Und dieses kleine Schubladenteil ist entzückend!!!!
    Naja und er Küchenschrank erst... *seufz*

    Liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Barbara,
    wow, so schöne Möbel! Ich kann sehr gut verstehen, daß Du Dich nur schwer trennen kannst!
    Ein schönes Wochenende & alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen
    Wow, was für schöne Schätzchen! Der Küchenschrank ist ein Traum!
    Im Film es gab viele total witzige Szenen. Die Theaterszene mit dem singenden Baum fand ich auch total lustig. :-)) Werd mir glaub den Film auf DVD kaufen.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Barbara,
    ich bin gerade auf deinen wunderschönen Blog gestoßen und habe mich gleich mal als Mitglied verewigt. Ich schaue jetzt öfters bei Dir rein. Übrigens, ganz wunderschöne Möbel ;o) Alles Haben-Will-Sächelchen...

    L*G*
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Barbara,
    die Arbeit und die zehn Fingernägel haben sich aber wirklich gelohnt!!! Was für tolle Teile... das Fliegengitterschränkchen gefällt mir ganz besonders gut.
    Schade, dass wir kein Brocki haben :o(((.

    Die JDL Ostern ist bei mir auch gerade eingeflogen...kann mich gar nicht satt sehen.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche,
    liebe Grüße,
    Birgit

    P.S.
    Ist das Paket schon angekommen?

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Barbara,
    wie wundervoll es bei dir ist! So tolle Schätze! (Deine beiden letzten Posts wurden bei mir gar nicht angezeigt ...komisch was Blogger da dauernd macht)
    Dank dir für deine lieben Zeilen. Die Decke ist einfach eine einfarbige gekaufte, die ich mit dem Tilda-Stoff gepimpt habe. Geht natürlich auch mit Fleecemeterware oder so.
    Ganz liebe Grüße,
    Tini♥

    AntwortenLöschen
  17. Das ist wirklich sehr toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Barbara,
    viele Dank für Deine lieben Worte!
    ...und ja, das ist unser Haus! Es ist über 250 Jahre alt!! Es ist das Elternhaus von meinem Mann!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  19. hallo liebe barbara,
    dankefein für deinen schönen und lustigen (kartoffelsack :))) kommentar. das hast du schön gesagt. hat mich an meine mutti erinnert, denn auch wenn ich einen "kartoffelsack" genäht hätte, hätte sie immernoch gesagt "das haste aber wieder fein gemacht, mein dannelmäuschen" :)

    deine schätze da oben sind ganz toll! und diesen geschirrschrank hab ich noch vor gar nicht so langer zeit gesucht. hast du eigentlich einen onlineshop?

    ich wünsch dir einen schönen abend, sei lieb gegrüßt von
    der dana

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Barbara,

    es ist einfach wunderschön bei Dir, ich finde im Augenblick noch gar keine Worte dafür...bin total hin und weg. Schön das ich Deinen Blog durch Zufall gefunden habe....freu.

    Ich schaue mir das alles noch einmal ganz in Ruhe an.. ich wünsche Dir einen tollen Tag:)))

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Barbara
    Zufälligerweise bin ich jetzt auf diesen wunderschönen Post von dir gestossen und habe festgestellt, dass die letzten beiden Posts bei mir gar nicht erschienen sind! Das darf aber nicht sein - so blöd! manchmal spinnt Blogger schon total! jetzt muss ich mich halt vermehrt selber darauf achten, was du wieder schönes gewerkelt hast! Ui, die Möbel sind alle wunderschön und ich kann mir vorstellen, wie schwer dein Herz wird, wenn du sie weggeben musst!
    So,jetzt stöbere ich noch in deinem Lädchen und dann gehts ab ins Zeinli(ist schon 0.45 Uhr!) Ganz en liebä Gruäss Rita

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Barbara,
    I've just discovered your beautiful blog and become your newest follower.
    My German is very poor unfortunately but if I understood your post well you gave new life to all those pieces of furniture by painting them white. Well, it looks like you did an amazing job.
    wishing you a nice weekend
    rita

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Barbara!

    Ich bin verliebt in Deine Schätze und hätte am Liebsten jedes Einzelne davon.

    Einfach nur traumhaft toll!



    Ich grüsse Dich ganz lieb,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Barbara,

    ich habe gerade deinen Blog entdeckt und mich schon ein bisschen umgeschaut. Wunderschön hast du es! Und dein Laden ist ja ein Traum! Schade, dass ich nicht mal stöbern kommen kann :o(
    Traumhafte Schätzchen hast du da ausgegraben, toll!

    Liebe Grüße, Kristin

    AntwortenLöschen